Förderkorb

Wir sichern Übergänge

Jede Menge Chancen

Start


    Der Projekttitel ist Programm. START steht für:
    • Soziales Lernen in der Gruppe
    • Therapeutische Interventionen
    • Arbeits- und Kreativitätstraining
    • Reaktivierung für tragfähige Bildungsprozesse
    • Transfer in Anschlussbildungsmaßnahmen


  • Zielgruppe:
  • Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 17 bis 24 Jahren,
    • die selber im ALG II-Bezug stehen oder aus Bedarfsgemeinschaften kommen,
    • die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben,
    • die wegen bestehender psychischer Einschränkungen zunächst nicht an Regelmaßnahmen und/oder beruflichen Bildung teilnehmen können
    • Eine Aufnahme in das Projekt setzt eine Zuweisung durch das Integrationscenter für Arbeit Gelsenkirchen (IAG) voraus.

  • Was bietet START ?

    • Individuelle persönliche Begleitung
    • Psychologische Diagnostik
    • Therapeutisches Coaching (auf Wunsch)
    • Unterstützung bei der Suche nach einem Psychotherapeuten/Psychiater
    • Psychosoziale Gruppenangebote
    • Fitness- und Ernährungstechniken
    • Arbeitspädagogische Angebote
    • Erlebnispädagogische Angebote



  • Was will START erreichen ?
    • Kontaktbildung- und Beziehungsaufbau
    • Aufarbeiten psychosozialer Problemlagen
    • Integration in eine unterstützende Bildungsstruktur
    • Motivationsbildung für die (Wieder-) Aufnahme eines Bildungszusammenhanges
    • Individuelle Vorbereitung auf eine geeignete Anschlussbikldungsmaßnahme
    • Vermittlung von Anschlussmaßnahmen
    • Teilnehmerorientierte Nachbetreuung im Anschluss an das Projekt

  • AnsprechpartnerInnen:
  • Michaela Brehm, (0209) 38968-260

    Katrin Schmidt, (0209) 38968-272


    Seite drucken